Protect Laika ist ein musikalisches Duo bestehend aus der Musikerin Charlotte Wilde (Wilde & Vogel) und dem Figurenspieler Stefan Wenzel (Lehmann und Wenzel).

Eine synchronisierte Rhythmusspur, die beide Musiker*innen gleichzeitig manipulieren, ist die Basis dieses Konzerterlebnisses. Darüber werden Melodien und Geräusche improvisiert. Die Instrumente sind Synthesizer und Sequencer sowie Gitarre, Violine und Stimme.

Statt einzelner Titel fließt die Musik vom Beginn des Konzerts bis zu dessen Ende in einem langen Track, der verschiedene Stadien durchläuft, mal sanft berührend, mal hämmernd treibend. Das musikalische Erlebnis oszilliert zwischen Chaos, Harmonie und sphärischem Klang. Protect Laika spielt gern an ungewöhnlichen Orten, häufig einer zeitlichen Deadline entgegen.