ausgezeichnet 2013

Nach zwei Nominierungen in den vergangenen Jahren erhielt das Figurentheater Wilde & Vogel den "george tabori preis" 2013!
Aus sechs nominierten freien Gruppen wählte die Jury des Fonds Darstellende Künste (Jürgen Flügge, Gerti Köhn, Ilka Schmalbauch, Manuel Schöbel und Werner Schretzmeier) Wilde & Vogel für den mit 20.000,- Euro dotierten Hauptpreis.

 

Auszeichnung für die beste Theatermusik für Charlotte Wilde und "Louder!/ Głoşniej!" beim 26. Internationalen Theaterfestival Walizka in Łomża (PL)


Bewegungskunstpreis Leipzig für den "Freischütz" und Samira Lehmann, Stefan Wenzel (Spiel) und Michael Vogel (Regie)

 

⬅︎